DKB – Steuerausländer in Deutschland

Vorteile als Steuerausländer mit dem DKB Cash nutzen


DKB Logo
Visa Card
Dieses Angebot ist bereits bei Schweizern beliebt!

Als Schweizer Staatsbürger sind Sie in Deutschland Steuerausländer (es sei denn Sie haben Ihren Wohnsitz dort angemeldet oder halten sich gewöhnlich dort auf).

«Als Schweizer haben Sie Vorteile in Deutschland.»

Der Status des Steuerausländers bringt Ihnen Vorteile, denn Sie erhalten die Zinsen bzw. Dividenden auf Girokonto, VISA-Card (DKB VISA Sparen) und Depot in voller Höhe gutgeschrieben. Üblicherweise werden in Deutschland rund 28 % Ertragssteuern auf Zinsgewinne automatisch abgezogen.


alle wichtigen Infos zum DKB Konto

Für Schweizer, die in Deutschland nicht steuerpflichtig sind, empfiehlt es sich gleich im Legitimationsbrief das Formular mitzuschicken, da die Bank sonst eine automatische Steuerzugehörigkeit auf Deutschland einstellt.


Anleitung: So dokumentieren Sie Ihren Status als Steuerausländer


DKB Formular zur Erklärung des Status Steuerausländer

1. Formular-Download

Damit die DKB weiss, dass Sie Steuerausländer sind, müssen Sie es der Bank mitteilen. Dazu gibt es ein einfaches einseitiges Formular. Hier können Sie das Formular downloaden: http://dok.dkb.de/pdf/erklaer_abst_kest.pdf.


2. richtig ausfüllen

In der oberen Hälfte machen Sie die üblichen Angaben zum Konto bzw. Depot, zur Person und zum Wohnsitz. Sie können sogar eine separate Postanschrift angeben.

In der zweiten Hälfte folgt die Angabe zur steuerlichen Veranlagung. Hier ist es wichtig, das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen. Wenn Sie Schweizer Staatsbürger sind und hier Ihre Steuererklärung abgeben, dann müssen Sie an letzter Stelle das Kreuz setzen. So zeigt es auch unser Muster:

Formularauszug DKB Steuerausländer
So setzen Sie Ihr Kreuz richtig (Auszug aus dem Formular-Download).

3. ausdrucken, signieren, absenden

Nun drucken Sie das Formular aus, signieren es und schicken es per Post an:

Deutsche Kreditbank AG
Bereich Internetbank International
Postfach 11 02 68
10832 Berlin
Deutschland

Alternativ wird das Dokument als Fax (+49 30 120 300 01) oder eingescannter E-Mail-Anhang (info@dkb.de) von der Bank akzeptiert.

Flagge Schweiz
Kein Daten­aus­tausch zwischen Deutschl­and und der Schweiz.


Angabe der Einkünfte in der Schweizer Steuererklärung

Ihre erhaltenen Zinsen (Girokonto, VISA-Sparen) bzw. Dividenden (DKB-Depot) tragen Sie in Ihre jährliche Steuererklärung ein. Automatisiert erstellt die Bank Ihnen eine Aufstellung über die Erträge.

Im Gegensatz zu EU-Staaten untereinander informiert die DKB die Schweizer Finanzbehörden nicht über Zins- und Dividendenzahlungen.




Leser-Anfrage: Nachträgliche Änderung möglich?

«Ich habe vergessen rechtzeitig das Formular über meinen Status als Steuerausländer abzugeben. Kann ich die bereits automatisch abgezogenen Steuern erstattet bekommen?»


Musterbrief – Gratis-Service
Gratis-Service der Reaktion.

Antwort der Redaktion:

Jein.

  • Die DKB kann Ihnen bereits abgezogene Steuern nicht erstatten. Dafür gibt es keine gesetzliche Grundlage.
  • Das Finanzamt für Körperschaften I in Berlin kann Ihnen die Steuer erstatten und das geht so: Sie nehmen unseren Musterbrief und ergänzen ihn um Ihre persönlichen Angaben.

    Musterbrief-Download

Ihrem Brief legen Sie die Steuerbescheinigung sowie einen Nachweis über Ihre Steuerausländerschaft bei. Normalweise sollte eine Kopie der Schweizer Identitätskarte (Vor- und Rückseite wegen der Adresse) genügen.




Zusammenfassung

Als in der Schweiz Ansässiger und Steuerpflichtiger sind Sie in Deutschland Steuerausländer und bekommen die Erträge auf dem DKB Konto + Depot ohne Abzug von Steuern gutgeschrieben. Dazu müssen Sie nur einmalig mittels Formular Ihren Status erklären.

«Gerade das DKB-Depot könnte für Sie interessant sein, weil die Bank keine Spesen für die Depotführung und auch keine Spesen für Dividendengutschriften berechnet!»

Die Erträge werden im Rahmen der Steuererklärung in der Schweiz angegeben und versteuert.

Bereits in Deutschland abgeführte Steuern können Sie auf Antrag beim Finanzamt in Berlin zurückerhalten. Nutzen Sie dazu unseren Musterbrief. Die Erstattung kann allerdings Zeit in Anspruch nehmen.



Redaktionshinweis

Das Konto «DKB-Cash» der Deutschen Kreditbank können Schweizer bereits seit dem Jahr 2007 beantragen. Ein Vorsprechen in Deutschland ist nicht erforderlich. Die Beantragung erfolgt ausschliesslich online.

Weitere Informationen findet man hier ⇒ DKB Infos.

Bilder: DKB
Autor: Tanja

Jede Urheberrechtsverletzung hat Folgen! Das Setzen eines Links auf unsere Seite ist erlaubt und erwünscht!

Auf dieser Seite haben wir Ihnen Infos, ein Formular und einen Musterbrief zur Steuerfreiheit in Deutschland für das DKB Cash-Konto zusammengestellt. Dies ist ein Gratis-Service unserer Redaktion.